Stacks Image 452



Die Konfliktmoderation


Konfliktsituationen sind oftmals durch eine hohe Emotionalität zwischen den beteiligten Personen geprägt. Das eigentliche Sachproblem gerät dabei nicht selten aus dem Fokus und der Konflikt wird zunehmend auf persönlicher Ebene ausgetragen. Die Beteiligten sind dann nicht mehr in der Lage, den Konflikt aus eigener Kraft zu lösen.

In diesen festgefahrenen Situationen bietet es sich an, einen Moderator einzuschalten. Der Moderator unterstützt die Konfliktparteien bei der Bearbeitung des Konflikts, ist selbst jedoch nicht ins Konfliktgeschehen involviert. Der Moderator ist neutral, seine Aufgabe besteht darin, der Kommunikation der Beteiligten eine Struktur zu geben.

  • stellt die Kommunikation der Beteiligten unter eine klare Zielsetzung
  • trägt zur Versachlichung der Konfliktsituation bei
  • gibt den Beteiligten Sicherheit in der Bearbeitung des Konflikts
  • verdeutlicht Ursachen und Hintergründe des Konflikts
  • bestärkt die Formulierung gegenseitiger Erwartungen
  • fokussiert auf Maßnahmen und in die Zukunft wirkende Lösungen


TRIALOG Beratung unterstützt durch

die Moderation von Konfliktgesprächen. Die Moderation wirkt darauf hin, festgefahrene Positionen aufzulösen und neue Lösungswege zu finden. Sie hilft den Beteiligten, sich auf den zwischenmenschlichen Austausch zu konzentrieren.

die Moderation von Workshops. Bei der Bearbeitung von Konflikten in einem Team bietet sich ein Workshop-Format an. Teamkonflikte entstehen oftmals bei der Verteilung von Aufgaben oder der Regelung und Wahrnehmung von Zuständigkeiten.




Die Konfliktmoderation


Konfliktsituationen sind oftmals durch eine hohe Emotionalität zwischen den beteiligten Personen geprägt. Das eigentliche Sachproblem gerät dabei nicht selten aus dem Fokus und der Konflikt wird zunehmend auf persönlicher Ebene ausgetragen. Die Beteiligten sind dann nicht mehr in der Lage, den Konflikt aus eigener Kraft zu lösen.

In diesen festgefahrenen Situationen bietet es sich an, einen Moderator einzuschalten. Der Moderator unterstützt die Konfliktparteien bei der Bearbeitung des Konflikts, ist selbst jedoch nicht ins Konfliktgeschehen involviert. Der Moderator ist neutral, seine Aufgabe besteht darin, der Kommunikation der Beteiligten eine Struktur zu geben.

  • stellt die Kommunikation der Beteiligten unter eine klare Zielsetzung
  • trägt zur Versachlichung der Konfliktsituation bei
  • gibt den Beteiligten Sicherheit in der Bearbeitung des Konflikts
  • verdeutlicht Ursachen und Hintergründe des Konflikts
  • bestärkt die Formulierung gegenseitiger Erwartungen
  • fokussiert auf Maßnahmen und in die Zukunft wirkende Lösungen


TRIALOG Beratung unterstützt durch

die Moderation von Konfliktgesprächen. Die Moderation wirkt darauf hin, festgefahrene Positionen aufzulösen und neue Lösungswege zu finden. Sie hilft den Beteiligten, sich auf den zwischenmenschlichen Austausch zu konzentrieren.

die Moderation von Workshops. Bei der Bearbeitung von Konflikten in einem Team bietet sich ein Workshop-Format an. Teamkonflikte entstehen oftmals bei der Verteilung von Aufgaben oder der Regelung und Wahrnehmung von Zuständigkeiten.




Trialog Beratung
Andreas Kellermann
Schloßstraße 9e
53757 St. Augustin
Tel.: 0228. 933 926 60
Fax: 0228. 933 926 61
info@trialog-beratung.de
Impressum/Datenschutz